Jörg & Miriam Kachelmann: Recht und Gerechtigkeit

Joerg & Mirjam Kachelmann: Recht und GerechtigkeitBeim Stöbern durch die Amazon Website fiel mir das Buch von Jörg Kachelmann in die Hände, in denen er über seine Verhaftung, den Prozess und die Justiz berichtet.

Der offizielle Pressetext verrät bereits ein wenig über den Inhalt des Buchs. Es soll aus Sicht von Hr. Kachelmann und seiner heutigen Frau – sie war damals auch eine der „Betrogenenen“ – die Geschehnisse des Prozesses aufarbeiten. Das Buch beginnt mit der Verhaftung am Flughafen in Frankfurt und erzählt die verschiedenen Stationen, bis es schließlich zum Freispruch kam.

Da ich als treuer SWR3 Hörer den „Wetterman“ bereits seit frühester Kindheit kannte und auch nur aus der Presse von dem Fall gelesen hatte, war ich über seine Sicht der Vorgänge interessiert. Teile des Buchs, wie etwa der Aufenthalt im Gefängnis, sind sehr spannend geschrieben. Der Frust auf die Justiz aus Schwetzingen ist jedoch im ganzen Buch omnipräsent und überschattet das Ganze aus meiner Sicht sehr stark.

Dazu hat Hr. Kachelmann an zahlreichen Stellen Anträge, Stellungnahmen und andere Dokumente aus dem Prozess mit ins Buch integriert. Dies hat das flüssige Lesen deutlich erschwert und mich teilweise zum Überblättern von mehreren Seiten bewogen.

Die Bewertung

Das Buch war vom Aufbau nicht immer einfach zu lesen. Es deckt jedoch im Wesentlichen die Punkte ab, die auch über den Pressetext angekündigt waren. Auch Hr. Kachelmann hatte bereits im Vorwort klar darauf hingewiesen, was der Leser erwarten darf und was nicht.

Das Buch lässt sich über mehrere Passagen sehr gut, an anderen wieder nur sehr mühselig lesen. Die Inhalte sind gut dargestellt, allerdings hätten es nach meinem Geschmack auch weniger offizielle Prozess-Dokumente getan. Am Ende des Tages hatte ich einen guten Eindruck über die Erfahrungen, die Hr. Kachelmann nach seiner Verhaftung bis zum Freispruch gesammelt hat.

Dies hat für mich am Ende zu einer Bewertung von 3 Sternen geführt. Bei Amazon liegt die aktuelle Durchschnittbewertung aktuell (28.02.2016) im Übrigen bei 3,9 Sternen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.