Mehr WLAN für zu Hause

FRITZ!WLAN Repeater 1750E - Bildquelle: AVM.de
FRITZ!WLAN Repeater 1750E – Bildquelle: AVM.de

Wer kennt das Problem nicht? Sie haben zu Hause ein WLAN aufgebaut. Dieses deckt leider nicht Ihre komplette Wohnung oder das Haus ab.

Von daher gibt es nur wenige Optionen: entweder Sie nutzen einen zweiten Router, den Sie per Kabel mit den Hauptrouter verbinden oder Sie setzen einen Repeater ein.

Eines der besten Exemplare, die aktuell auf dem Markt zu haben sind, ist der FRITZ!WLAN Repeater 1750E von AVM.

Dies zeigen verschiedene Tests, die in den letzten Jahren publiziert wurden bei

Darüber hinaus gibt es noch weitere Berichte, die nicht online im Internet verfügbar sind. Dazu gehört beispielsweise der Test im c’t Magazin in der Ausgabe 03/2016. In diesem hat der Repeater zusammen mit dem Asus RP-AC56 den ersten Platz gewonnen. Eine kurze Zusammenfassung aus dem Test lautet „AVM Fritz!WLAN Repeater 1750E: versteht sich am besten mit Fritzboxen, gute Performance und niedriger Energiebedarf„.

Die eigenen Erfahrungen

Die guten Testergebnisse sowie die FritzBox 6360 mich dazu bewogen, das Gerät für die eigenen Bedarfe zu bestellen. Amazon bietet den Repeater aktuell für 77 Euro inklusive Versand an. Dank Prime war der Repeater binnen einem Tag in meinen Händen.

Die Inbetriebnahme war denkbar einfach: ich habe den Repeater in die Steckdose gesteckt und nach gut einer Minute war er einsatzbereit. Danach habe ich mich mit dem Repeater verbunden und erst einmal ein Update durchgeführt.

Jetzt galt es nur noch, die Verbindung zum WLAN aufzubauen, das verstärkt werden soll. Dazu musste ich nur das zu verstärkende WLAN auswählen und das Passwort eingeben. Das war’s.

Die Ergebnisse sind sehr überzeugend: dank des Repeaters habe ich nun in jedem Raum sehr guten Empfang. Der Datendurchsatz ist selbst bei schlechtem Empfang noch bei über 10 MBit/s. Bei vollem Empfang liegt die Download-Rate bei mehr als 50 Mbit/s.

Das Ergebnis ist somit mehr als überzeugend und die 77 Euro gut angelegtes Geld. Für jeden, der ebenfalls eine FritzBox besitzt und der an der ein oder anderen Stelle ein schwaches WLAN besitzt, sollte sich den WLAN Repeater 1750E genauer anschauen. Neben der reinen Technik ist jedoch auch der Standort des Repeaters von entscheidender Bedeutung: Sie benötigen eine Steckdose, die sich noch ein sehr guter Reichweite zum Router befindet. Nur damit erhalten Sie eine wirkungsvolle Verstärkung des WLAN-Signals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.